Matthes Boxer
Matthes Boxer

Tagebuch 2017

05.01.2017  ins neue Jahr sind wir fünf gut rein

                      gekommen. Mal hoffen ,das wir gesund

                      bleiben und unsere sportlichen Ambitionen

                      umsetzen können.

28.05.2017  Bonny hat ihre BH abgelegt . Und Amara hat heute die

                       IPO 1 geschaft . Das Fährtengelände war vom Richter

                        mit einer sehr hohen Schwierigkeitsstufe ausgewiesen

                       worden.  Aber Amara hat trotzdem in ihrer Geschwindigkeit

                       gesucht. Knappe 5 Min. waren wir mit der FH fertig. Gegen-

                       standtsarbeit im hohen sg . Auch das mein Möhrchen im Stehen                        verweist , fand er erstaunlich.  Überhaupt das

                       Boxer so suchen können. Selbst die Verleitungen von

                       Wildschweinen , Rotwild und Rehen hat Möhrchen ignoriert.

                      Unterordnung lief ganz toll , obwohl es sehr schwül war .Auch

                      das ich keine begnadete Werferin bin , war egal. Holz schräg

                      über die Schrägwand geworfen, Richter meinte , besser nochmals

                      das Bringsel werfen. Aber brauchen wir nicht. Möhre geht rüber ,

                      egal wo das Holz liegt. Macht einen Bogen und kommt über die

                      Wand zurück. Bei Voraus brauchte ich leider zwei Hörzeichen ,

                      und in der Dauerablage , hat sich die Gute selbsständig hin-

                      gelegt. Aber ich war glücklich. Und möchte mich bei allen

                      Sportfreunden bedanken , für die viele Unterstützung vom Team.

 

 

 

09.08.2017  wir sind seid dem 1.6 17 Großeltern!Unser kleiner Schatz

                       macht uns viel Freude.  Meine drei Boxermädels sind aus

                       dem Häuschen , wenn die Eltern mit Kind kommen. Neugierig,

                       interessiert und total verliebt sind sie. Askia als Übermutter

                       würde sehr gerne die Pflege übernehmen. Und wenn der Kleine

                       schreit , schleppen Möhrchen und Bonny alles an Spielzeug

                       ran , was sie haben. Aber noch ist er zu klein um mit ihnen

                       zu spielen. Die Zeit wird auch noch kommen. Fotos werden folgen.

 

11.11.2017  Mit meinen beiden Mädels in Koblenz FH2 gelaufen. Nach langer Krankheit

                    war es trotz niedriger Punktzahl ( für mich) ein riesieger Fortschritt . Ich habe

                    es geschaft und bin die Fährte doch mühelos abgegangen. Es war Acker mit

                    Saat , rutschig durch Dauerregen aber wir haben es als Team geschaft.

                    Ich freue mich wieder auf das nächste Jahr und die vielen Prüfungen , die wir

                    noch meistern wollen.

Wir planen den nächsten Wurf für 2018 mit Möhrchen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelika Pullmann